Termine

regelmässig jeden Montag
SPIELIOTHEK NEUWIEDENTHAL von 16 – 18 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15
Die Spieliothek Neuwiedenthal hat jeden Montag geöffnet (außer in den Sommerferien, dann machen wir auch mal Urlaub). Ausgewählte Tisch- und Brettspiele, aber auch Kinderfilme bietet die Spieliothek an. Für Kinder bis 14 Jahren und Familien. Die Medien können kostenlos ausgeliehen werden, einmalig fällt eine kleine Anmeldegebühr an.
Mehr Infos unter
Unsere Angebote.
 

regelmäßig jeden Donnerstag
Kinderclub (geändert) von 16:30 – 18:30 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15
Jeden Donnerstag bietet der Kinderclub ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Kinder von
8 – 12 Jahren an.
„Spielend lernen“ lautet das Motto der Gruppe. Eine feste Gruppe, für Kinder die regelmäßig kommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte Anmelden.
Mehr Infos unter Unsere Angebote.

einmal im Monat, Samstags
Kinderkino Beginn jeweils 15.00, Einlass ab 14.45 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15
Nach dem Film wird, wie immer, noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.
Eintritt:
1 Euro pro Person,
dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu.


viermal im Jahr, Sonntags
Sonntagsfrühstück
von 10 – 13 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15

Das Frühstück ist offen für jeden und findet an vier Sonntagen im Jahr statt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet kostet 4 Euro pro Person, 2 Euro für Schulkinder oder 8 Euro für Familien, inklusive Getränke und einer Kinderbetreuung.

Wenn Sie Lust haben in gemütlicher Atmosphäre mit anderen ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zu frühstücken, dann kommen Sie gerne zu uns.
Es gibt frische Brötchen, Kaffee, Tee und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Zu jedem Frühstück werden Gäste von verschiedenen Einrichtungen aus dem Stadtteil eingeladen, die ihre Arbeit vorstellen.

Anmelden bitte unter
Tel. +49 40 796 42 06 oder per Mail: stadtteilhaus@harburg.hamburg.de

2. Halbjahr 2019

Oktober 2019

Samstag 19. Oktober

Kinderkino

Film:  Das Dschungelbuch

ab:      5 Jahren empfohlen
Länge: 78 Minuten

Animation
Ein Klassiker von Walt Disney
aus dem Jahre 1968

Inhalt: Mogli ist ein Findelkind, das im Dschungel von einem Rudel Wölfe großgezogen wird. Eines Tages taucht der böse Tiger Shir Khan auf, der es auf den kleinen Jungen abgesehen hat. Mit Hilfe des Panthers Baghira zieht Mogli los, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gemütlichen Bären Balou, der es gar nicht gerne sieht, dass Mogli zurück zu den Menschen muss. Als auch noch die listige Schlange Ka auftaucht und der Orang-Utan Louie beschließt, König zu sein, steht der Dschungel endgültig Kopf.


November 2019

Samstag, 02. November

Kinderkino

Film:   Rudolf, der schwarze Kater

ab:       6 Jahren empfohlen
Länge: 89 Minuten

Prämierter Animationsfilm aus Japan, 2017

Inhalt: Der kleine schwarze Kater Rudolf hat ein tolles Zuhause, in dem er wohlbehütet und ruhig leben kann. Doch ihn packt die Lust auf die Welt außerhalb der bekannten vier Wände. Also büxt er eines schönen Tages aus, um die Straßen von Gifu zu erkunden. Als er plötzlich auf der Ladefläche eines Trucks landet, nimmt dieser ihn einfach mit. Viele Stunden vergehen, bis der LKW schließlich im 400 Kilometer entfernten Tokio zum Stehen kommt und das Fellknäuel dem blechernen Ungetüm entrinnen kann. Glücklicherweise lernt Rudolf in dem Großstadtgetümmel den Straßenkater „Gibtsviele“ kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt. Der getigerte Artgenosse kennt sich in der Gegend nicht nur bestens aus, er beherrscht auch die menschliche Sprache und kann lesen. Für Rudolf ist das der Beginn eines aufregenden Abenteuers. …

Samstag, 09. November

Budni Partnerschaftstag

Uhrzeit: 10 – 15 Uhr

Ort: Rehrstieg Galeria, vor der Budni Filiale

Zweimal im Jahr finden bei allen Drogeriemärkten von Budni die Patenschaftstage statt.
Jede Filiale hat einen besonderen Paten.
Die Budni Filiale in der Rehrstieg-Galerie hat Neuwiedenthal aktiv e.V.
als Paten. Der Verein stellt seine Arbeit vor und veranstaltet kleine Spielaktionen für Kinder. Natürlich gibt es auch kleine Köstlichkeiten,
die gegen Spende verteilt werden.
Die Spenden und alle gespendeten Rest-Cent-Beträge an den Kassen an diesem Tag kommen der Arbeit des Vereins zugute.
Schauen Sie rein, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sonntag, 24. November

Sonntagsfrühstück

10-13 Uhr, Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof

Dezember 2019

03. und 04. Dezember

Figurentheater

Die Geschichten vom Raben Socke

freche und witzige Geschichten
nach den Büchern von Nele Moost.

Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

Eigentlich ist Rabe Socke ein netter Kerl, nur zeigt er diese Seite erst einmal nicht. Viel lieber ist er frech und hat dann gar keine Lust, nett, lieb und hilfsbereit zu sein.
Nest aufräumen ist für ihn ein Gräuel und dass seine Freunde ihm seine Geburtstagswünsche „stehlen“ lässt ihn richtig zornig werden. Doch dank seiner vielen Freunde
lernt der kleine Rabe Socke, dass Freundschaft heißt, nicht alles nur nach seinem eigenen Kopf zu machen

Spieldauer: ca. 45 Minuten

Samstag 14. Dezember

Kinderkino

Film:
 Plötzlich Santa

ab:       6 Jahren empfohlen
Länge: 70 Minuten

Norwegischer Weihnachtsfilm

aus dem Jahr 2017

Inhalt: Der Tischler Anders liebt Weihnachten über alles, doch stößt damit auf wenig Verständnis bei seiner Familie. Vor allem seinen drei Kindern konnte er den Glauben an den Weihnachtsmann bislang nicht so richtig näherbringen, obwohl er sich jedes Jahr mit enormem Aufwand als Santa verkleidet. Doch in diesem Jahr kommt seinem großen Auftritt etwas in den Weg: Als er in voller Montur auf einem Schlitten den Hügel herunterrast, knallt er voll gegen einen Baum – und trifft dort tatsächlich den echten Weihnachtsmann. Doch dieser ist mindestens genauso überrascht wie Andersen, hat er doch jedes Jahr seinen eigenen Kindern erzählt, dass die Geschenke an Weihnachten von einem Tischler namens Andersen gebracht werden. Kurzerhand beschließen die beiden, die Rollen zu tauschen und die Bescherung im Haus des jeweils anderen zu übernehmen…

2020

1. Halbjahr 2020

Januar

Samstag, 11. Januar

Kinderkino

Film:  Winnetous Sohn

ab:       6 Jahren

Länge: 91 Minuten

deutscher Film von 2015


Inhalt: Der blonde, etwas pummelige Max sieht vielleicht nicht aus wie ein Indianer. Aber er ist trotzdem davon überzeugt, dass er einen großartigen Prärie-Bewohner abgeben würde. Deshalb ist er Feuer und Flamme, als die Karl-May-Festspiele einen Jungen suchen, der auf der großen Bühne Winnetous Sohn spielen soll. Voller Eifer stürzt der 10-Jährige sich in seine Vorbereitungen auf die Rolle, damit er die Theaterleute beim Casting überzeugen kann.

Dabei ist bei Max zu Hause schon ohne die Indianer-Aufregung so einiges los: Gerade ist nämlich Max’ Vater Torsten ausgezogen und seine Mutter Birte hat schon wieder einen neuen Mann im Auge. Wenn er nur die Rolle von Winnetous Sohn ergattert, wird aber alles wieder in Ordnung kommen, davon ist Max überzeugt. Weil auch ein echter Held manchmal einen Blutsbruder zur Unterstützung braucht, bittet Max seinen Freund Morten zu Hilfe. Zu dumm nur, dass dieser Indianergeschichten eigentlich nicht leiden kann…

Februar

Samstag, 08. Februar

Kinderkino

Film : Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

ab :      6 Jahren

Länge: 78 min

Animationsfilm Frankreich, Belgien 2012

Inhalt : Der junge Sudanese Maki entkommt dem Sklavenhändler Moreno und erwacht auf einem Baum in der Wüste. Er trifft auf eine Giraffenherde und freundet sich schnell mit der Babygiraffe Zarafa an. Seine neue Freunding wird schnell von dem Ägypter Hassan gefangen, der sich jedoch als gutmütig herausstellt und Maki sogar vor Moreno beschützt. Hassan möchte Zafara dem französischen König als Geschenk überreichen, um ihn für seinen Widerstand gegen die türkische Besetzung zu gewinnen. Maki, der versprochen hat Zafara wieder nach Hause zu bringen, schleicht sich heimlich mit auf Hassans Reise. Zusammen mit ihm und Luftschiffer Malaterre unternehmen Maki und seine Zarafar eine abenteuerliche Ballonreise über das Mittelmeer und die schneebedeckten Alpen bis nach Paris. Dort ist die Ankunft der ersten Giraffe eine große Attraktion. Doch schnell zeigt sich, dass Zarafa nicht in die Stadt gehört. Maki will sein Versprechen halten und sucht nach einer Möglichkeit, Zarafa zu befreien.

März

Samstag, 28. März

Kinderkino

Film : Shaun, das Schaf

ab :      6 Jahre

Länge :
85 min

Animationsfilm,

England, 2015


Inhalt : Tagaus tagein derselbe eintönige Farmalltag: Nur einmal möchte der kecke Shaun sich von der Routine frei machen und etwas Aufregendes erleben. Schnell ist der Plan gefasst, den Bauern mittels „Schäfchen zählen“ in den Schlaf zu wiegen, so dass sie tun und lassen können, was sie wollen. Doch der Wohnwagen, in dem sie den Bauern schlafen gelegt haben, kommt ins Rollen und verschwindet mitsamt dem ahnungslosen Schläfer in der großen Stadt. Bitzer nimmt sofort die Verfolgung auf und auch für Shaun und seine Herde ist klar: Sie müssen die Sicherheit ihrer vertrauten Farm verlassen, ihrem Freund helfen und den Bauern retten. Doch in der Stadt drohen neue Gefahren: Wie sollen sich die Schafe in der aufregenden, unbekannten Welt zurechtfinden? Außerdem macht Trumper, der gnadenlose Tierfänger, auf sie Jagd. Wird es Shaun gelingen, den Bauern zu retten und alles zum Guten zu wenden?

April

Samstag, 18. April

Kinderkino

Film : Supa Modo


ab :       8 Jahre

Länge : 74 min



Deutschland, Kenia, 2018

Inhalt : Die neunjährige Jo ist so besessen von Actionfilmen, dass sie davon träumt, eines Tages selbst einmal eine Superheldin zu sein. Sie hat sich nicht weniger vorgenommen, als irgendwann einen Film zu drehen, bei dem sie ganz allein die Hauptrolle spielt. Doch eines vergisst Jo bei der Planung ihres Vorhabens: Sie ist schwer krank. Ihre Schwester Mwix kann es schon gar nicht mehr mitansehen, wie das lebensfrohe Mädchen ihre noch verbliebene Lebenszeit im Bett verbringt. So ermutigt sie Jo, fest an ihre übernatürlichen Kräfte zu glauben, bis die Neunjährige bald ihre Vorstellungskraft blühen lässt und den Salzstreuer wie von Zauberhand über den Esstisch wandern lässt. Von nun an glaubt das kleine Mädchen, dass nichts unmöglich ist. Ermutigt von der Freude ihrer kleinen Schwester, animiert Mwix das ganze Dorf, den Traum ihrer Schwester, eine Superheldin zu sein, wahr werden zu lassen: Schon bald dreht die gesamte Dorfgemeinschaft einen Superheldenfilm mit der tapferen Jo als der fliegende Star

Mai

Samstag, 16. Mai

Kinderkino

Film :
Sammys Abenteuer


ab :       6 Jahren

Länge :
85 min


Zeichentrick, Belgien, 2010

Inhalt :
Jetzt kommt Sammy! Dieser Meeresschildkröterich hat es faustdick unter dem Panzer. Schon kurz nach seiner Geburt rettet er die süße Shelly vor einer angriffslustigen Möwe. Keine Frage, Shelly und er gehören für immer zusammen! Dumm nur, dass sie gleich wieder getrennt werden, und die Ozeane so riesig sind. Doch Sammy hofft, seine geliebte Shelly eines Tages wieder zu finden - und schwimmt los! Dabei freundet er sich mit der coolen Schildkröte Ray an, die für eine leckere Qualle alles andere vergisst. Auch Slim, der Krake und Katze Fluffy begleiten ihn auf seiner Suche nach Shelly, die ihn auch zu einer geheimnisvollen Passage führt.

Juni

Samstag, 06.Juni

Kinderkino


Film :
Hände weg von Mississippi

ab :      
6 Jahren

Länge :
98 min.


Deutschland, 2007


Inhalt: Die zehnjährige Emma freut sich auf die Ferien bei Oma Dolly auf dem Land. Nach ihrer Ankunft muss sie jedoch erfahren, dass der alte Herr Klipperbusch gestorben ist und sein schmieriger Neffe Albert Gansmann, genannt „Der Alligator“, alles versucht, um an sein großes Erbe zu gelangen. Das alte Pferd Mississippi ist Teil seines Nachlasses, das er an den Schlachter Pit loszuwerden versucht, wovon ihn Emma nur durch ein höheres Gebot abhalten kann. Kurze Zeit später taucht Gansmann wieder auf und will Mississippi für 500 Euro zurückhaben. Sofort ist klar, dass dafür niemals reine Pferdeliebe der Grund sein kann. Nachdem Emma und ihre Freunde schließlich Albert Gansmanns Geheimnis aufgedeckt haben, schreckt dieser nicht einmal vor einer Entführung zurück.

Schulferien 2019 / 2020

20.Dez.2019 - 03.Jan.2020 - Weihnachtsferien
02. - 13. März            - Frühjahrsferien
18. – 22. Mai             - Pfingsferien
25. Juni – 05. August     - Sommerferien
05. – 16. Oktober         - Herbstferien

21.Dez.2020 - 04.Jan.2021 - Weihnachtsferien

Neuwiedenthal aktiv e.V. • im Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15 • 21147 Hamburg
Anerkannter Träger der Jugendhilfe

© 2010 - 2014 Standardkonformes Webdesign.
XHTML

, CSS. Design: Anja Leger